Startseite Startseite Startseite
Unterkunft Unterkunft Unterkunft
Mehr entdecken Mehr entdecken Mehr entdecken

Nutzungsbedingungen

  • 1. Ihre Vereinbarung

    • 1.1 Die Website www.klook.com und die Klook App (zusammen „Klook Plattform“) werden von Klook Travel Technology Limited mit Sitz in Hongkong betrieben. Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen (diese „Nutzungsbedingungen“) sorgfältig durch, bevor Sie die Klook Plattform und die von Klook Travel Technology Limited, ihren verbundenen Unternehmen (zusammen „Klook“) oder den Drittanbietern („Veranstalter“) angebotenen Dienstleistungen (die „Dienste“) über die Klook Plattform nutzen. Wenn in diesen Nutzungsbedingungen die Begriffe „Sie“ und „Ihr“ verwendet werden, umfassen sie (1) jede Person, welche auf die Klook Plattform zugreift, und (2) die Personen, für die Sie die Dienste erwerben.
  • 2. Änderung der Nutzungsbedingungen

    • 2.1 Aktualisierungen durch Klook
      • 2.1.1 Klook behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jeden Teil dieser Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen und die aktuellen Nutzungsbedingungen, an die Sie gebunden sind, durchzulesen. Wenn Klook diese Nutzungsbedingungen ändert oder aktualisiert, werden die Änderungen und Aktualisierungen dieser Nutzungsbedingungen von Klook auf dieser Seite veröffentlicht und am Ende dieser Seite wird das Datum angegeben, an dem diese Nutzungsbedingungen zuletzt überarbeitet wurden.
      • 2.1.2 Wenn Sie die Klook Plattform nach solchen Änderungen oder Aktualisierungen weiterhin nutzen, stimmen Sie den überarbeiteten Nutzungsbedingungen zu. Wenn Sie nicht bereit sind, die überarbeiteten Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, dürfen Sie die Klook Plattform und/oder die Dienste nicht mehr nutzen und nicht mehr darauf zugreifen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Klook Plattform regelmäßig zu besuchen, um etwaige Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen festzustellen und zu überprüfen.
      • 2.1.3 Darüber hinaus gelten für Sie bei der Nutzung der Dienste die Datenschutzrichtlinien, die Klook von Zeit zu Zeit herausgibt (die „Datenschutzrichtlinie“), sowie die zusätzlichen Bestimmungen aller Dienste, die regelmäßig auf der Seite für diese Dienste veröffentlicht werden. All diese Bedingungen werden hiermit durch Bezugnahme ausdrücklich in diese Nutzungsbedingungen aufgenommen.
  • 3. Zugriff und Nutzung der Dienste

    • 3.1 Rechte an den Inhalten
      • 3.1.1 Die Klook Plattform, der Domainname (www.klook.com), die Subdomains, Funktionen, Inhalte und Anwendungsdienste (einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Anwendungsdienste für Mobilgeräte), die Klook in Verbindung damit regelmäßig anbietet, sind Eigentum von Klook und werden von Klook betrieben.
    • 3.2 Bereitstellung und Erreichbarkeit von Diensten
      • 3.2.1 Vorbehaltlich dieser Nutzungsbedingungen kann Klook entweder anbieten, die Dienste selbst oder im Namen der Veranstalter bereitzustellen. Dies wird auf der Klook Plattform ausführlicher beschrieben. Die Dienste, die Sie auf der Klook Plattform ausgewählt haben, sind ausschließlich für Ihren eigenen Gebrauch bestimmt und nicht für den Gebrauch durch oder zum Nutzen von Dritten. Der Begriff „Dienste“ umfasst unter anderem die Nutzung der Klook Plattform sowie aller Dienste, die auf der Klook Plattform von Klook selbst oder im Namen der Veranstalter angeboten werden. Klook kann Dienste ebenso wie die Verfügbarkeit von Funktionen, Datenbanken und Inhalten jederzeit ändern, aussetzen oder einstellen. Klook kann zudem Beschränkungen oder Bedingungen für bestimmte Dienste festlegen oder Ihren Zugriff auf einen Teil oder alle Dienste ohne vorherige Ankündigung und Haftung einschränken.
      • 3.2.2 Klook gewährleistet nicht, dass die Dienste immer oder ununterbrochen verfügbar sind. Klook haftet Ihnen gegenüber nicht, wenn die Dienste aus irgendeinem Grund zu irgendeinem Zeitpunkt oder für einen bestimmten Zeitraum nicht verfügbar sind. Sie sind dafür verantwortlich, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, damit Sie Zugriff auf die Dienste haben. Sie sind zudem dafür verantwortlich sicherzustellen, dass alle Personen, die über eine Internetverbindung auf die Dienste zugreifen, diese Nutzungsbedingungen und andere für die Dienste geltende Bedingungen kennen und einhalten.
      • 3.2.3 Wenn Sie auf die Klook Plattform verlinken, kann Klook Ihnen die Rechte zum Verlinken jederzeit nach eigenem Ermessen entziehen. Klook behält sich das Recht vor, vor dem Verlinken auf die Klook Plattform eine schriftliche Zustimmung zu verlangen.
  • 4. Klook Plattform und Inhalt

    • 4.1 Nutzung der Inhalte
      • 4.1.1 Alle auf der Klook Plattform gezeigten oder abrufbaren Materialien, wie unter anderem Texte, Daten, Grafiken, Artikel, Fotografien, Bilder, Illustrationen, Video- und Audioinhalte sowie andere Materialien („Inhalte“), unterliegen dem Urheberrecht und/oder anderweitigem Schutz von geistigem Eigentum. Die Klook Plattform und ihre Inhalte sind ausschließlich für Ihre persönliche und nicht kommerzielle Nutzung der Dienste bestimmt und dürfen nur in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen verwendet werden.
      • 4.1.2 Wenn Klook Ihnen den Zugriff auf die Klook Plattform und/oder die Inhalte gestattet, erteilt Klook Ihnen ein nicht exklusives, nicht übertragbares und beschränktes Nutzungsrecht für den Zugriff auf die Klook Plattform gemäß diesen Nutzungsbedingungen. Klook kann die Darstellung, den Inhalt oder die Funktionalität der Klook Plattform nach eigenem Ermessen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ganz oder teilweise ergänzen, löschen oder ändern.
      • 4.1.3 Sie sind verpflichtet, alle Urheberrechtshinweise, Markenrechte, Informationen und Einschränkungen einzuhalten, die auf der Klook Plattform und den über die Klook Plattform abgerufenen Inhalten enthalten sind. Sie dürfen die Klook Plattform oder die Inhalte bzw. Beiträge Dritter sowie fremdes geistiges Eigentum ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung der jeweiligen Inhaber nicht verwenden, kopieren, reproduzieren, ändern, übersetzen, veröffentlichen, ausstrahlen, übermitteln, weitergeben, ausführen, hochladen, anzeigen, lizenzieren, verkaufen oder diese anderweitig auf eine Art und Weise verwenden, ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung der jeweiligen Eigentümer für irgendwelche Zwecke die Klook Plattform oder den Inhalt oder die Beiträge Dritter oder andere Eigentumsrechte, die nicht Ihnen gehören, anderweitig zu nutzen oder in irgendeiner Weise die Rechte Dritter verletzt.
    • 4.2 Haftung von Klook für die Klook Plattform und ihre Inhalte
      • 4.2.1 Klook kann die Identität anderer Benutzer nicht gewährleisten, mit denen Sie bei der Nutzung der Klook Plattform möglicherweise interagieren. Klook kann die Echtheit und Richtigkeit von Inhalten, Materialien und Informationen nicht gewährleisten, die andere Benutzer oder die Veranstalter zur Verfügung stellen. Sie greifen auf alle Inhalte auf der Klook Plattform auf eigene Verantwortung zu und Sie allein sind verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch Ihre Nutzung entstehen.
      • 4.2.2 Unter keinen Umständen haftet Klook in irgendeiner Weise für Inhalte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehler oder Auslassungen in Inhalten oder für Verluste bzw. Schäden jedweder Art, die im Zusammenhang mit der Verwendung von Inhalten oder der Konfrontation mit Inhalten entstehen, die über die Klook Plattform veröffentlicht, per E-Mail verschickt, abgerufen, übertragen oder auf andere Weise verfügbar gemacht werden.
    • 4.3 Reihenfolge der Suchergebnisse
      • 4.3.1 Wir bieten Ihnen Sortier- und Filtereinstellungen, mit denen Sie die Suchergebnisse anhand von Kriterien wie Verfügbarkeit, Preisempfehlungen, Beliebtheit der Dienste, Bewertungen der Dienste oder anderen Kriterien an Ihre Präferenzen anpassen können. Wir optimieren die Klook-Plattform kontinuierlich, um Ihnen die beste Erfahrung zu bieten und testen möglicherweise von Zeit zu Zeit verschiedene Algorithmen für die Standardsortierreihenfolge.
  • 5. Rechte am geistigen Eigentum

    • 5.1 Geistiges Eigentum
      • 5.1.1 Alle Rechte am geistigen Eigentum, die in Bezug auf die Klook Plattform bestehen, liegen bei Klook, oder wurden Klook zur Verwendung auf der Klook Plattform übertragen. Die Klook Plattform, die Dienste und die Inhalte sind gemäß geltendem Urheberrecht, internationalen Konventionen und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums als Gemeinschaftswerke und/oder als Zusammenstellungen geschützt. Sie verpflichten sich zu Folgendem: (a) Sie dürfen keinen Teil der Klook Plattform und der Inhalte, der Software, der Materialien und Dienste ganz oder teilweise modifizieren, veröffentlichen, übertragen, reproduzieren, ausführen, anzeigen bzw. auf andere Weise verwerten oder sich an der Übertragung oder dem Verkauf derselben beteiligen oder abgeleitete Werke daraus erstellen; (b) Sie dürfen die Inhalte (und andere auf der Klook Plattform angezeigte oder mit den Diensten verbundene Komponenten) nur für den persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch und unter der Voraussetzung herunterladen oder kopieren, dass Sie alle Urheberrechts- und sonstigen Hinweise in diesen Inhalten beibehalten; und (c) Sie dürfen Inhalte von größerem Ausmaß in keinerlei Form speichern. Das Kopieren und Speichern von Inhalten, die nicht für den persönlichen oder nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt sind, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Klook oder des in besagten Inhalten angegebenen Urheberrechtsinhabers ausdrücklich untersagt.
  • 6. Benutzerbeiträge

    • 6.1 Hochladen von Informationen
      • 6.1.1 Während des Zugriffs auf die Klook Plattform oder der Nutzung der Dienste können Sie Informationen bereitstellen, die von Klook und/oder den Veranstaltern in Verbindung mit den Diensten verwendet werden und welche die anderen Benutzer der Klook Plattform möglicherweise sehen können. Sie bestätigen, dass durch das Posten von Informationen oder Inhalten auf der Klook Plattform oder durch die anderweitige Weitergabe von Inhalten, Materialien und Informationen an Klook und/oder die Veranstalter in Verbindung mit den Diensten („Benutzerbeiträge“) die nachstehend genannten Rechtsfolgen eintreten: (a) Sie gewähren Klook und den Veranstaltern in Verbindung mit der Bereitstellung der Dienste, dem Betrieb der Klook Plattform und dem Geschäft von Klook, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Förderung und den Vertrieb von Teilen der Dienste oder die Dienste als Ganzes sowie der daraus abgeleiteten Werke in beliebigen Medienformaten und über beliebige Medienkanäle hiermit ein nicht ausschließliches, weltweites, lizenzgebührenfreies, unbefristetes, unwiderrufliches, unterlizenzierbares und übertragbares Recht zur Nutzung und vollständigen Verwertung besagter Benutzerbeiträge, einschließlich aller damit verbundenen und bestehenden Rechte am geistigem Eigentum; (b) Sie bestätigen Klook zu gestatten, Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen zu verwenden; (c) Sie gewähren hiermit jedem Benutzer der Klook Plattform eine nicht exklusive Lizenz, über die Klook Plattform auf Ihre Benutzerbeiträge zuzugreifen und diese Benutzerbeiträge zu verwenden, zu modifizieren, zu reproduzieren, weiterzugeben, Bearbeitungen davon anzufertigen, anzuzeigen und auszuführen, soweit dies aufgrund der Funktionalität der Klook Plattform möglich und durch diese Nutzungsbedingungen zulässig ist; (d) Sie nehmen zur Kenntnis und bestätigen, dass Klook das Recht innehat, alle von Ihnen eingereichten Benutzerbeiträge neu zu formatieren, zu aktualisieren, Bearbeitungen und Auszüge davon anzufertigen und sie zu übersetzen. Zur Klarstellung: Die vorstehende Lizenzgewährung an Klook berührt weder Ihr Eigentumsrecht noch Ihr Recht, zusätzliche, nicht exklusive Lizenzen für das Material in den Benutzerbeiträgen zu erteilen, es sei denn, es wurde eine anderweitige schriftliche Vereinbarung getroffen; (e) Sie erklären und gewährleisten hiermit, dass alle Inhalte Ihres Benutzerbeitrags (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Texte, Grafiken und Fotos) keine geltenden Gesetze, Bestimmungen oder Rechte Dritter verletzen; und (f) dass alle Benutzerbeiträge, die über die Klook Plattform öffentlich gepostet oder privat übermittelt werden, in Ihrer alleinigen Verantwortung liegen und dass Klook nicht für Fehler oder Auslassungen in Inhalten haftbar gemacht werden kann.
  • 7. Erklärungen, Gewährleistungen und Pflichten der Nutzer

    • 7.1 Nutzung der Klook Plattform und der Dienste
      • 7.1.1 Sie erklären, gewährleisten und verpflichten sich gegenüber Klook, dass Sie keine Benutzerbeiträge verbreiten und die Klook Plattform bzw. die Dienste nicht auf eine Weise nutzen werden: (a) durch die die Rechte am geistigen Eigentum oder andere Eigentumsrechte, Persönlichkeits-, Datenschutz- oder sonstige Rechte Dritter beeinträchtigt oder missachtet werden; oder (b) durch die gegen Gesetze, Vorschriften, Verordnungen oder sonstige Rechtsvorschriften verstoßen wird; oder (c) die schädlich, betrügerisch, täuschend, bedrohlich, missbräuchlich, belästigend, quälend, diffamierend, vulgär, obszön, verleumderisch oder auf andere Weise zu beanstanden sind; oder (d) die ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Klook kommerzielle und/oder vertriebliche Aktivitäten wie z. B. Wettbewerbe, Gewinnspiele, Tauschgeschäfte, Werbung oder Pyramidensysteme umfasst; oder (e) die eine Verleumdung darstellt, die auf Personen oder Organisationen einschließlich, aber nicht beschränkt auf Angestellte oder Vertreter von Klook abzielt; oder (f) die Viren, Trojaner, Würmer, Zeitbomben oder anderen schädlichen Computercode, eine schädliche Datei oder ein schädliches Programm enthält.
    • 7.2 Löschen von Benutzerbeiträgen
      • 7.2.1 Klook behält sich das Recht vor, Benutzerbeiträge jederzeit aus beliebigem Grund oder ohne Grund von der Klook Plattform zu entfernen. Dazu gehören der Eingang von Forderungen oder Anschuldigungen durch Dritte oder durch Behörden in Bezug auf Benutzerbeiträge oder wenn Klook dein Eindruck hat, dass Sie möglicherweise gegen eine der vorstehenden Erklärungen, Gewährleistungen oder Pflichten verstoßen haben.
    • 7.3 Verantwortung für Benutzerbeiträge
      • 7.3.1 Sie allein sind verantwortlich für alle Benutzerbeiträge, die Sie über die Klook Plattform oder in Verbindung mit der Klook Plattform hochladen, veröffentlichen, per E-Mail versenden, übertragen oder auf andere Weise verbreiten.
      • 7.3.2 Sie nehmen zur Kenntnis und bestätigen, dass Sie allein für Ihre eigenen Benutzerbeiträge und die Folgen der Veröffentlichung oder die Veröffentlichung aller Ihrer Benutzerbeiträge auf der Klook Plattform verantwortlich sind. Sie erklären, gewährleisten und verpflichten sich gegenüber Klook zu Folgendem: (a) Sie besitzen oder verfügen über die erforderlichen Rechte, Lizenzen, Einwilligungen, Freigaben und/oder Berechtigungen, alle Urheber-, Marken- oder sonstigen geschützten Rechte und Rechte am geistigen Eigentum für Ihre Benutzerbeiträge und dürfen Klook die Nutzung gestatten, damit diese so wie auf der Klook Plattform und in diesen Nutzungsbedingungen vorgesehen einbezogen und genutzt werden können; und (b) weder durch die Benutzerbeiträge noch durch das Posten, Hochladen, Veröffentlichen oder das Übermitteln der Benutzerbeiträge oder ihre vollständige bzw. teilweise Verwendung durch Klook auf, über oder durch die Klook Plattform und/oder die Dienste Patente, Urheberrechte, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Urheberpersönlichkeitsrechte oder andere Rechte am Eigentum oder Persönlichkeits- oder Datenschutzrechte eingeschränkt, verletzt oder missbraucht werden oder gegen geltende Gesetze, Regeln oder Bestimmungen verstoßen wird.
      • 7.3.3 Sie sind für alle Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit der Nutzung der Klook Plattform und/oder der Dienste verantwortlich. Sie versichern, garantieren und verpflichten sich weiterhin gegenüber Klook, dass Sie keine: (a) betrügerische, missbräuchliche oder anderweitig rechtswidrige Handlungen vornehmen werden, die Anlass zur Kündigung Ihres Rechts auf Zugang oder die Nutzung der Klook Plattform und/oder der Dienste geben könnten; oder (b) Mitteilungen oder Aufforderungen veröffentlichen, übermitteln oder deren Übermittlung oder Veröffentlichung veranlassen werden, um von einem anderen Benutzer der Klook Plattform ein Passwort, Kontodaten oder persönliche Informationen zu erlangen; oder (c) die Klook Plattform für kommerzielle oder wettbewerbsorientierte Zwecke oder zum Zwecke der Durchführung von spekulativen, falschen oder betrügerischen Buchungen oder Reservierungen in Erwartung der Nachfrage nutzen; (d) zur Verbreitung oder Übertragung oder Veranlassung der Veröffentlichung oder Kommunikation oder Aufforderung, die dazu bestimmt ist, ein Passwort, Zugriff auf ein Konto oder private Informationen von einem anderen Benutzer der Klook Plattform zu erhalten, beitragen; oder (e) die Sicherheit eines Computernetzwerks, Passwörter oder Sicherheitsverschlüsselungscodes knacken, illegales Material lagern oder übertragen (einschließlich Material, das als bedrohlich oder obszön angesehen werden kann), oder sich an illegalen Aktivitäten beteiligen, die ausdrücklich verboten sind; oder (f) „maillist“- oder „listserv“-Befehle und keine anderen Formen von Auto-Respondern oder „Spam“ ausführen oder auf andere Weise die ordnungsgemäße Funktion der Infrastruktur der Klook Plattform beeinträchtigen werden, während Sie nicht auf der Klook Plattform angemeldet sind und keine Prozesse ausführen, die die Infrastruktur der Klook Plattform unangemessen belasten; oder (g) weder manuelle oder automatisierte Software, noch solche Vorrichtungen und anderen Prozesse verwenden werden, um eine Seite der Klook Plattform zu „crawlen“, „scrapen“ oder „spidern"; oder (h) Sie den Quellcode der Klook Plattform nicht dekompilieren, zurückentwickeln oder auf andere Weise zu ermitteln versuchen werden.
      • 7.3.4 Sie sind dafür verantwortlich, alle bei Ihrer Tätigkeit im Zusammenhang mit der Nutzung der Klook Plattform und/oder der Dienste notwendigen Erklärungen für Steuern, Abgaben und Sonstiges einzuhalten, bei den Behörden melden und zu erklären.
  • 8. Registrierung und Sicherheit

    • 8.1 Eröffnen des Klook Kontos
      • 8.1.1 Während der Nutzung der Dienste müssen Sie möglicherweise ein dauerhaftes Konto bei Klook eröffnen („Klook Konto“).
    • 8.2 Bereitstellung personenbezogener Daten
      • 8.2.1 Bedingung für die Nutzung einiger Dienste, müssen Sie sich möglicherweise bei Klook registrieren und ein Passwort sowie einen Benutzernamen („Klook Benutzerkennung“) auswählen. Wenn Sie über eine Website oder ein Dienstangebot von Drittanbietern auf die Dienste zugreifen, kann Klook verlangen, dass Ihre Klook Benutzerkennung mit Ihrem Benutzernamen für die Website oder das Dienstangebot des Drittanbieters übereinstimmt.
      • 8.2.2 Sie müssen Klook genaue, vollständige und aktuelle Registrierungsinformationen zur Verfügung stellen. Andernfalls stellt dies einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen dar, was zur sofortigen Kündigung Ihres Klook Kontos führen kann.
      • 8.2.3 Sie erklären Folgendes: (a) Sie werden keine Namen anderer Personen auswählen oder verwenden mit der Absicht, sich als diese Person auszugeben. (b) Sie werden keinen Namen als Klook Benutzerkennung verwenden, an dem eine andere Person als Sie selbst Rechte besitzt ohne entsprechende Genehmigung.
      • 8.2.4 Klook behält sich das Recht vor, die Registrierung eines Klook Kontos nach eigenem Ermessen abzulehnen oder zu kündigen. Sie sind dafür verantwortlich, Ihr Passwort sicher aufzubewahren.
  • 9. Bewertungen – Weitere Korrespondenz – Rechte an nutzergenerierten Inhalten

    • 9.1 Mit Abschluss einer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden, Bestätigungsnachrichten (in Form von E-Mails und/oder App-Benachrichtigungen) und nach der Aktivität Einladung(en) zur Gästebewertung per E-Mail oder App-Benachrichtigung zu erhalten. Bewertungen sind freiwillig. Zur Klarstellung: Die E-Mails im Zusammenhang mit Bestätigungen und Gästebewertungen sind transaktionale E-Mails und sind nicht Teil der Newsletter und Marketing-E-Mails, deren Empfang Sie abschalten können. Die abgeschlossene Gästebewertung kann innerhalb von 72 Stunden nach der Übermittlung auf die entsprechende Aktivitätsseite der Klook Plattform hochgeladen werden, um (künftige) Kunden über Ihre Meinung zu Dienst(-umfang) und Qualität der Aktivität zu informieren. Wenn Sie eine Bewertung abgeben, erhalten Sie gegebenenfalls Klook Punkte, die Sie gemäß den Nutzungsbedingungen für Ihre nächste Buchung verwenden können. Jedes Konto kann pro Monat nur eine Bewertung abgeben, auch wenn die Aktivität in diesem Zeitraum mehrmals absolviert wurde. Bei Betrug oder Missbrauch verfallen die Klook Punkte. Klook behält sich außerdem das Recht vor, Punkte ohne vorherige Ankündigung direkt von Ihrem Klook Konto abzuziehen.
    • 9.2 Durch die Veröffentlichung einer Bewertung übertragen Sie Klook das uneingeschränkte, unbefristete, kostenlose, übertragbare und unwiderrufliche Recht an allen übermittelten Benutzerinhalten. Klook behält sich das Recht vor, Bewertungen nach eigenem Ermessen zu übersetzen, zu bearbeiten, anzupassen, zurückzuweisen oder zu entfernen.
    • 9.3 Sie bestätigen, dass Sie diese Richtlinien zur Kundenbewertung einhalten werden. Außerdem sichern Sie hiermit Folgendes zu und gewährleisten:
      • 9.3.1 Sie besitzen und kontrollieren alle Rechte an den Benutzerinhalten, die Sie veröffentlichen oder auf andere Weise verbreiten, oder haben auf andere Weise das gesetzliche Recht, diese Benutzerinhalte auf der Plattform oder über die Plattform zu veröffentlichen und zu verbreiten;
      • 9.3.2 der Inhalt entspricht den Tatsachen und ist nicht irreführend; und
      • 9.3.3 die Verwendung und Veröffentlichung oder sonstige Übermittlung besagter Inhalte verstößt nicht gegen die Nutzungsbedingungen oder gegen geltende Gesetze und Bestimmungen und verletzt weder die Rechte von Personen oder Organisationen oder fügt ihnen Verletzungen zu.
    • 9.4 Bewertungen dürfen keine Obszönitäten, Gotteslästerungen, unangemessenen Inhalte, Hassreden und anstößigen Inhalte, Werbung für rechtswidriges Verhalten, personenbezogene Informationen anderer wie Namen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen sowie irrelevante Inhalte wie Werbung, Einladungen und Prämieninformationen enthalten. Darüber hinaus dürfen Bewertungen Dritte nicht diffamieren, missbrauchen, belästigen oder deren gesetzlichen Rechte verletzen.
    • 9.5 Sie übertragen Klook außerdem das Recht, Personen oder Organisationen strafrechtlich zu verfolgen, die Ihre Rechte oder die Rechte von Klook in Bezug auf die Inhalte durch einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen verletzen. Sie stimmen zu, dass Sie allein für die von Ihnen bereitgestellten oder übermittelten Benutzerinhalte verantwortlich sind.
    • 9.6 Von Benutzern eingereichte Inhalte gelten als nicht vertraulich und Klook ist nicht verpflichtet, solche Inhalte als vertrauliche Informationen zu behandeln. Ohne Einschränkung des Vorstehenden behält sich Klook das Recht vor, die Inhalte nach eigenem Ermessen zu nutzen und sie unter anderem zu löschen, zu bearbeiten, zu ändern und zurückzuweisen oder ihre Veröffentlichung zu verweigern. Klook ist nicht verpflichtet, Ihnen eine Zahlung für die von Ihnen eingereichten Inhalte anzubieten oder Ihnen die Möglichkeit zu bieten, die Inhalte zu bearbeiten, zu löschen oder auf andere Weise abzuändern, nachdem sie an Klook übermittelt wurden. Klook ist nicht verpflichtet, Ihnen die Urheberschaft an Inhalten zuzugestehen, und muss keine Form der Zuschreibung durch Dritte durchsetzen. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen auf der Plattform.
  • 10. Buchungsbestätigung, Tickets, Voucher, Gebühren und Zahlung

    • 10.1 Buchungsbestätigung
      • 10.1.1 Bestimmte Dienste bedürfen einer sofortigen Bestätigung. Abgesehen von diesen Diensten dient die auf der Klook Plattform angegebene Bestätigungsfrist lediglich als Hinweis. Die für die Bestätigung tatsächlich erforderliche Zeit kann davon abweichen.
    • 10.2 Kauf und Verwendung der Voucher
      • 10.2.1 Über die Klook Plattform können Sie bei Klook Voucher für die von den Veranstaltern an den verschiedenen Destinationen angebotenen Dienste („Voucher“) erwerben. Gemäß den Richtlinien des jeweiligen Veranstalters erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung für Ihren Einkauf, die eine Voucher-Bestätigungsnummer („Bestätigungsnummer“) und eine druckbare Version Ihres Voucher enthält.
      • 10.2.2 Um Ihren Voucher verwenden zu können, müssen Sie persönlich rechtzeitig an dem vom jeweiligen Veranstalter festgelegten Treffpunkt erscheinen und die vom Veranstalter angeforderten Dokumente und/oder Informationen einschließlich Ihrer Bestätigungsnummer und/oder Ihren ausgedruckten Voucher vorlegen. Rückerstattungen werden nicht gewährt, wenn Sie nicht rechtzeitig erscheinen oder die erforderlichen Dokumente und Informationen nicht vorlegen.
      • 10.2.3 Damit Sie Ihren Voucher verwenden können, kann ein Veranstalter Sie zudem dazu auffordern, einen Ausweis mit Ihrem Foto vorzulegen. Weder Klook noch der Veranstalter haften für verlorene, zerstörte oder gestohlene Voucher oder Bestätigungsnummern. Voucher sind ungültig, wenn die damit verbundenen Dienste gesetzlich verboten sind. Wenn Sie versuchen, einen Voucher auf rechtswidrige Weise zu verwenden (z. B. durch den Versuch, einen Voucher für eine Weinprobe zu verwenden, wenn Sie das dafür gesetzlich vorgesehene Alter noch nicht erreicht haben), kann der jeweilige Veranstalter die Annahme Ihres Voucher ablehnen, und es kann keine Rückerstattung gewährt werden.
    • 10.3 Nutzungsbedingungen für Voucher
      • 10.3.1 Die Nutzungsbedingungen für Voucher können sich bei den verschiedenen Veranstaltern unterscheiden und alle Einschränkungen (zum Beispiel ein Mindestalter), die für die Verwendung besagter Voucher gelten, werden Ihnen zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Klook Plattform mitgeteilt.
      • 10.3.2 Voucher sind Eintrittskarten für einmalige Veranstaltungen („Veranstaltungen“): Auf dem Voucher werden die Termine angegeben, an denen der Voucher verwendet werden kann. Rückerstattungen werden nicht gewährt, wenn Sie Ihre Voucher an oder bis zu den auf diesen Vouchern angegebenen Terminen nicht einsetzen.
    • 10.4 Stornierung von Vouchern
      • 10.4.1 Sie können Ihren Voucher stornieren. Wenden Sie sich dazu innerhalb der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Klook Plattform angegebenen Stornierungsfrist an den Klook Kundendienst. Die Länge der Stornierungsfrist unterscheidet sich von Fall zu Fall. Wenn Sie einen Voucher mit der erforderlichen Frist stornieren, wird Ihnen der Preis dafür vollständig auf die Kreditkarte erstattet, mit der Sie den Voucher gekauft haben.
      • 10.4.2 Nicht Klook sondern der Veranstalter ist Anbieter der Dienste für die Veranstaltungen, denen die Voucher entsprechen, und er allein ist verantwortlich dafür, ob die von Ihnen gekauften Voucher im Zusammenhang mit diesen Dienstleistungen angenommen oder abgelehnt werden.
      • 10.4.3 Wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter, wenn Sie Fragen oder Beschwerden hinsichtlich der Dienste haben, die Sie im Zusammenhang mit Ihrem Voucher empfangen haben. Sofern hier in den vorliegenden Nutzungsbedingungen nicht abweichend bestimmt, sind die für Voucher gezahlten Gebühren nicht erstattungsfähig. Die für Voucher angegebenen Preise sind in der Währung angegeben, die vor dem Kauf auf der Klook Plattform angegeben war.
      • 10.4.4 Wenn eine Veranstaltung, für die Sie einen Voucher gekauft haben, vom Veranstalter storniert wird, werden Sie von Klook benachrichtigt, sobald dies nach billigem Ermessen möglich ist, und Sie erhalten eine vollständige Rückerstattung des Preises auf die Kreditkarte, mit der Sie den Voucher gekauft haben.
    • 10.5 Benötigte Unterstützung
      • 10.5.1 Wenn Sie versuchen, einen Voucher in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen und den für diesen Voucher geltenden Zusatzbedingungen zu verwenden, und dies (aufgrund von Verschulden des Veranstalters oder auf andere Weise) nicht möglich ist, dann wenden Sie sich unter support@klook.com an Klook, und Klook wird versuchen, mit dem Veranstalter Kontakt aufzunehmen, um eine geeignete Lösung zu finden.
    • 10.6 Zusatzkosten
      • 10.6.1 Klook behält sich das Recht vor, die Bezahlung von Gebühren und Vergütungen für die von Klook angebotene Dienste zu verlangen. Sie müssen alle anfallenden Gebühren und Vergütungen bezahlen, die auf der Klook Plattform in Verbindung mit den von Ihnen ausgewählten Diensten beschrieben werden.
    • 10.7 Änderungen der Gebühren
      • 10.7.1 Klook behält sich das Recht vor, die Preisliste für Gebühren und Vergütungen jederzeit nach Mitteilung an Sie zu ändern. Diese Mitteilung kann Ihnen per E-Mail zugesendet oder auf der Klook Plattform veröffentlicht werden. Ihre Nutzung oder fortgesetzte Nutzung der von Klook angebotenen Dienste nach einer solchen Benachrichtigung bedeutet, dass Sie alle neuen oder geänderten Gebühren und Entgelte akzeptieren.
    • 10.8 Rechte und Pflichten von Klook
      • 10.8.1 Klook behält sich das Recht vor, Buchungen oder Einkäufe von Diensten abzulehnen und zu stornieren, wenn sie als Verstoß gegen diese Richtlinie angesehen werden. Diese Entscheidung trifft Klook nach eigenem Ermessen.
      • 10.8.2 Klook beabsichtigt, die Dienste zum besten auf dem Markt verfügbaren Preis anzubieten oder die Veranstalter dazu zu veranlassen. Sie nehmen zur Kenntnis und bestätigen, dass Steuern und Zusatzgebühren für bestimmte Dienste, die für die Nutzung der Dienste möglicherweise anfallen, bei der Ermittlung des besten Preises ausdrücklich ausgeschlossen sind.
      • 10.8.3 Zwar sind die Veranstalter verpflichtet, Klook wahrheitsgetreue und aktuelle Preise für die Dienste auf der Klook Plattform zur Verfügung zu stellen, aber Klook kann nicht gewährleisten, dass alle Preise für die von den Veranstaltern durchgeführten Dienste jederzeit richtig und aktuell sind.
    • 10.9 Die oben genannten Nutzungsbedingungen und die Rückerstattungsrichtlinien gelten für alle Klook Benutzer weltweit.
  • 11. Rabatte

    • 11.1 Klook Punkte
      • 11.1.1 Klook Punkte sind Punkte, die Ihnen gutgeschrieben und bis zum Verfallen auf Ihrem Klook Konto angesammelt werden. Die Punkte werden für die über die Klook Plattformen erworbenen Aktivitäten vergeben, an denen Sie tatsächlich teilnehmen und für die Sie keine Rückerstattung verlangen. Die Punktzahl richtet sich nach dem zum Zeitpunkt des Kaufs geltenden Prämienprogramm. Soweit nicht abweichend bestimmt können jeweils z0ehn (10) Klook Punkte verwendet werden, um damit beim Bezahlvorgang einen Hongkong-Dollar (1,00 HKD) des gesamten Kaufpreises auszugleichen. Die Umrechnung in eine andere Währung erfolgt zu dem Wechselkurs, den Klook zum Zeitpunkt der Anwendung von Punkte auf Ihren Kauf nutzt.
      • 11.1.2 Sie haben die folgenden Möglichkeiten, um Klook Punkte zu verdienen. Die Anzahl der erhaltenen Klook Punkte unterscheidet sich von Kauf zu Kauf, liegt aber im alleinigen Ermessen von Klook: (a) Rabatte aus früheren Einkäufen (b) mit den von Klook nach eigenem Ermessen genehmigten Mitteln (c) Abgabe einer Bewertung für eine Aktivität nach erfolgreichem Abschluss der entsprechenden von Ihnen bei Klook erworbenen und berechtigenden Aktivitäten.
      • 11.1.3 Sie erhalten Klook Punkte nur für die ersten zehn Aktivitäten, die Sie in einem Kalendermonat bewertet haben. Wenn Sie dieselbe Aktivität mehr als einmal im selben Monat abgeschlossen haben, erhalten Sie Klook Punkte nur für die erste Bewertung, die Sie für diese Aktivität abgegeben haben.
      • 11.1.4 Alle im ersten Kalenderjahr verdienten Klook Punkte verfallen am letzten Tag des darauffolgenden Kalenderjahres. Wenn Sie am 1. Oktober 2017 einen Klook Punkt erhalten, verfällt dieser Klook Punkt am 31. Dezember 2018 und wird dann von Ihrem Konto abgebucht. Alle bis zum 25. September 2017 gesammelten und nicht verbrauchten Punkte verfallen am 31. Dezember 2018 unabhängig davon, wann Sie die Klook Punkte erhalten haben.
      • 11.1.5 Reservierungs- und Zustellungsgebühren und -kosten berechtigen weder zum Empfang von Klook Punkten noch können Klook Punkte eingelöst werden, um damit Reservierungs- und Zustellungsgebühren und -kosten zu begleichen.
    • 11.2 Klook Gutscheine
      • 11.2.1 Klook Gutscheine sind einmalig verwendbare Gutscheine, die an Ihre angegebene E-Mail-Adresse gesendet oder Ihrem Klook Konto direkt gutgeschrieben werden. Diese Gutscheine können im Austausch für Rabatte auf künftige Buchungen auf der Klook Buchungsplattform verwendet werden.
      • 11.2.2 Sie haben die folgenden Möglichkeiten, um Klook Gutscheine zu verdienen: (a) Wie in Abschnitt 11 genauer dargelegt, können Sie Klook Gutscheine über das Klook Empfehlungsprogramm oder (b) auf andere, von Klook nach eigenem Ermessen festgelegte Weise erhalten.
    • 11.3 Missbrauch von Rabatten
      • 11.3.1 Falls Klook Kenntnis davon erlangt, dass Klook Punkte oder Klook Gutscheine auf betrügerische Weise, unter Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder auf eine von Klook anderweitig nicht vorgesehene Weise verdient wurden, behält Klook sich das Recht vor, folgende Maßnahmen zu ergreifen: (a) Fristlose Kündigung Ihres Klook Kontos; oder (b) Streichung aller bis zu diesem Zeitpunkt gesammelten Klook Punkte und Klook Gutscheine; oder (c) Verweigerung der Bereitstellung der Dienste für Sie; oder (d) sonstige Maßnahmen, die Klook nach eigenem Ermessen als angemessen erachtet.
  • 12. Klook Empfehlungsprogramm

    • 12.1 Das Programm
      • 12.1.1 Auf bestimmten Seiten der Klook Plattform bietet Klook den Mitgliedern die Möglichkeit, Klook Gutscheine zu verdienen, wenn sie Freunde dazu einladen, Mitglied einer Seite der Klook Plattform zu werden und diese Freunde eine bestätigte Buchung über einen autorisierten Klook Einladungskanal („von Klook autorisierter Kanal“) (z. B. eine Einladung, die über die Klook Plattform, Facebook oder einen anderen von Klook unterstützten Social Media-Kanal gesendet wird) durchführen.
    • 12.2 Bedingungen
      • 12.2.1 Sie können Klook Gutscheine nur über die von Klook autorisierten Einladungsmechanismen für Mitglieder verdienen. Für Empfehlungen außerhalb des von Klook autorisierten Kanals erhalten Sie keine Klook Gutscheine. Sie bestätigen, dass Klook Gutscheine nicht übertragbar sind, nicht versteigert, getauscht oder verkauft werden dürfen und nicht mit anderen Mitgliedern zusammengelegt werden dürfen.
      • 12.2.2 Sie erhalten Klook Gutscheine nur dann, wenn ein Freund seine erste bestätigte Buchung auf einer der Seiten der Klook Plattform durchführt und anschließend seine erste Buchung aufgrund einer Einladung von Ihnen über einen von Klook autorisierten Kanal abschließt. Wenn Ihr Freund, um die Einladung anzunehmen, nicht die Anweisungen in der Einladungs-E-Mail oder einem anderen gültigen Einladungsmechanismus befolgt, erhalten Sie möglicherweise keinen Klook Gutschein. Klook haftet Ihnen gegenüber nicht für die Nichtbeachtung der Anweisungen durch Ihren Freund.
      • 12.2.3 Sie bestätigen, dass das Führen mehrerer Klook Konten einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen darstellt und dass das Versenden von Einladungen an alternative E-Mail-Adressen oder Konten sowie der Versuch, das System des Klook Empfehlungsprogramms auf andere Weise zu umgehen, zum Verlust Ihrer Mitgliedschaft und aller Klook Gutscheine auf Ihrem Klook Konto führt. Andere Rechte und Rechtsmittel von Klook werden dadurch nicht eingeschränkt.
      • 12.2.4 Sie dürfen im Zusammenhang mit dem Klook Empfehlungsprogramm keine eigenen Werbemaßnahmen durchführen. Sie dürfen für Klook keine Verkaufsförderungs-, Marketing- und sonstigen Werbemaßnahmen im Namen von Klook durchführen. Dieses Verbot schließt die Verwendung von Klook Marken mit ein.
      • 12.2.5 Klook behält sich das Recht vor, Empfehlungen und erworbene Klook Gutscheine für ungültig zu erklären, wenn der Verdacht besteht, dass die Empfehlungen oder Klook Gutscheine in betrügerischer Weise, in einer Weise, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt, oder in einer Weise verdient wurden, die von Klook nicht vorgesehen ist.
      • 12.2.6 Klook Gutscheine werden von Klook innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss der bestätigten Buchung auf der Klook Plattform per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
      • 12.2.7 Klook behält sich das Recht vor, die Werte und Prämien des Klook Empfehlungsprogramms basierend auf den Aktivitäten der einzelnen Benutzer zu ändern.
      • 12.2.8 Das Klook Empfehlungsprogramm ist dort, wo es gesetzlich verboten ist, ungültig. Klook behält sich das Recht vor, das Klook Empfehlungsprogramm jederzeit zu ändern oder zu beenden. Sollten Steuern auf die angesammelten Punkte und/oder die Verwendung von Klook Gutscheinen anfallen, so ist allein der Teilnehmer für diese Steuern verantwortlich. Sie sind sich darüber im Klaren, dass Ihr Klook Konto die tatsächlich verdienten Klook Gutscheine möglicherweise nicht korrekt wiedergibt. Klook übernimmt keine Haftung für Fehler, die in Ihrem Klook Konto angezeigt werden.
  • 13. Datenschutzrichtlinie

    • 13.1 Datenschutzrichtlinie
      • 13.1.1 Informationen zu den Richtlinien von Klook in Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in der aktuellen Datenschutzrichtlinie von Klook, die hiermit durch Verweis in diese Nutzungsbedingungen aufgenommen wird. Durch Ihre Annahme dieser Nutzungsbedingungen nehmen Sie zugleich die Datenschutzrichtlinie an und erklären, diese einzuhalten.
  • 14. Haftungsfreistellung

    • 14.1 Haftungsfreistellung für Klook
      • 14.1.1 Sie stellen Klook, unsere Holdinggesellschaften, Tochtergesellschaften, Niederlassungen, leitenden Angestellten, Direktoren und Mitarbeiter frei von allen Schäden, Verbindlichkeiten, Vergleichen, Kosten und Anwaltsgebühren und Ansprüchen oder Forderungen Dritter frei, die auf den Zugriff auf die Klook Plattform und ihre Nutzung sowie auf Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen oder die Verletzung von geistigem Eigentum oder anderen Rechten von Personen oder Organisationen durch Sie oder Dritte zurückzuführen sind, die Ihre Klook Benutzerkennung verwenden.
    • 14.2 Beteiligung von Klook
      • 14.2.1 Klook kann sich erforderlichenfalls an der Verteidigung gegen Ansprüche oder Klagen sowie an entsprechenden Vergleichsverhandlungen beteiligen. Sie werden ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Klook keinen Vergleich abschließen, durch den die Rechte oder Pflichten von Klook beeinträchtigt werden können. Klook behält sich das Recht vor, auf eigene Kosten und nach Mitteilung an Sie die alleinige Verteidigung und Kontrolle über Ansprüche und Klagen zu übernehmen.* 15. Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkung
    • 15.1 Beziehung der Parteien
      • 15.1.1 Wenn Sie auf die Klook Plattform und die Inhalte zugreifen und sie verwenden, hat Klook keine besondere Beziehung zu oder Treuepflicht Ihnen gegenüber. Sie bestätigen, dass Klook auf Folgendes keinen Einfluss hat und nicht verpflichtet ist, Maßnahmen in Bezug darauf zu ergreifen: (a) welche Benutzer Zugriff auf die Klook Plattform erhalten; (b) auf welche Inhalte Sie über die Klook Plattform zugreifen; (c) welche Auswirkungen der Inhalt auf Sie haben kann; (d) wie Sie den Inhalt möglicherweise interpretieren oder verwenden; und (e) welche Maßnahmen Sie ergreifen können, wenn Sie mit dem Inhalt konfrontiert sind.
    • 15.2 Dienste und Kommentare
      • 15.2.1 Sie nehmen zur Kenntnis und bestätigen, dass die Veranstalter die Dienste auf der Klook Plattform anbieten dürfen und dass die Veranstalter oder Benutzer der Klook Plattform Vorschläge oder Empfehlungen aussprechen können. Klook gibt keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf die Richtigkeit der Beschreibungen in den Diensten oder in Bezug auf Vorschläge oder Empfehlungen der über die Klook Plattform angebotenen oder gekauften Dienste ab.
    • 15.3 Haftungsausschluss
      • 15.3.1 In keinem Fall haften Klook, die Klook Plattform oder eine der Holdinggesellschaften, Tochtergesellschaften und Niederlassungen oder leitende Angestellte, Direktoren und/oder Mitarbeiter von Klook für entgangene Gewinne oder indirekte Schäden, Folgeschäden, Sonder-, Neben- oder Strafschäden, die aus bzw. auf Folgendem entstehen, basieren oder resultieren: (a) die Klook Plattform; oder (b) diese Nutzungsbedingungen; oder (c) Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen durch Sie oder einen Dritten; oder (d) die Nutzung der Klook Plattform, Tools oder Dienste, die wir im Zusammenhang mit dem Geschäft, das wir auf der Klook Plattform betreiben, durch Sie oder Dritte bereitstellen; oder (e) jedwede tatsächliche oder versuchte Kommunikation oder Transaktion zwischen Nutzern, auch wenn wir über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurden.
      • 15.3.2 Diese Begrenzungen und Ausschlüsse gelten unabhängig davon, ob der Schaden entstanden ist aus: (a) Vertragsbruch; oder (b) Garantieverletzung; oder (c) verschuldensunabhängiger Haftung; oder (d) unerlaubter Handlung; oder (e) Fahrlässigkeit; oder (f) einer anderen Anspruchsgrundlage, soweit diese Begrenzungen und Ausschlüsse gesetzlich nicht verboten sind.
      • 15.3.3 Die Klook Plattform, einschließlich aller Inhalte, Software, Funktionen, Materialien und Informationen, die auf der Klook Plattform verfügbar gemacht oder über diese abgerufen werden, wird unter Ausschluss der Mängelgewährleistung bereitgestellt. Soweit nach geltendem Recht zulässig spricht Klook keine vertraglichen oder gesetzlichen Zusicherungen aus und übernimmt keinerlei Gewährleistungen unter anderem für den Inhalt der Klook Plattform oder die Materialien, Informationen und Funktionen, die über die Klook Plattform zugänglich gemacht werden, für die Dienste oder Hypertext-Links zu Dritten oder für Sicherheitsverletzungen im Zusammenhang mit der Übermittlung sensibler Informationen über die Klook Plattform oder für die Fähigkeit des Veranstalters, die Eignung für einen bestimmten Zweck, die Freiheit von Rechtsverletzungen oder dafür, dass der Dienst ununterbrochen oder fehlerfrei genutzt werden kann.
      • 15.3.4 Sie nehmen zur Kenntnis und bestätigen, dass jedwede Übertragung von und zu der Klook Plattform nicht vertraulich ist und dass Ihre Mitteilungen von anderen gelesen oder abgefangen werden können. Sie bestätigen ferner und sichern zu, dass durch das Senden von Mitteilungen an Klook und durch das Posten von Informationen auf der Klook Plattform, auch bezüglich Touren und/oder Aktivitäten, keine vertrauliche, treuhänderische, vertraglich implizierte oder sonstige Beziehung zwischen Ihnen und Klook entsteht, die nicht den vorliegenden Nutzungsbedingungen entspricht.
      • 15.3.5 Sie nehmen zur Kenntnis und bestätigen, dass Sie Klook nicht für die von Veranstaltern oder Dritten bereitgestellten Inhalte zur Verantwortung ziehen werden oder ziehen möchten, und Sie bestätigen ferner und sichern zu, dass Klook bei Transaktionen im Zusammenhang mit den von Veranstaltern oder Dritten bereitgestellten Diensten keine Vertragspartei ist. Klook hat keine Kontrolle über die Sicherheit von Transaktionen, Touren und/oder Aktivitäten oder die Richtigkeit bzw. das Zutreffen von Auflistungen und anderen Inhalten, die von Veranstaltern oder Dritten auf der Klook Plattform bereitgestellt werden, und gibt diesbezüglich auch keinerlei Gewährleistung ab.
    • 15.4 Rechtsmittel
      • 15.4.1 Wenn Sie mit der Klook Plattform unzufrieden sind, einem Teil dieser Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, oder gegen Klook oder einen anderen Benutzer der Klook Plattform einen Anspruch erheben oder einen Streit führen in Bezug auf diese Nutzungsbedingungen oder die Klook Plattform, besteht Ihr einziges und ausschließliches Rechtsmittel gegen Klook darin, die Nutzung der Klook Plattform einzustellen.
      • 15.4.2 In jedem Fall ist die Haftung von Klook und eines Mitglieds der Klook Gruppe Ihnen oder Dritten gegenüber, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, aufgrund von Umständen, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Klook Plattform ergeben, auf den größeren der folgenden Beträge begrenzt: (a) Die Höhe der Gebühren, die Sie in den zwölf Monaten vor der Klage, die die Haftung begründet, an Klook gezahlt haben; oder (b) 500,00 Hongkong-Dollar insgesamt für alle Forderungen.
  • 16. Interaktion mit Dritten

    • 16.1 Links zu Websites Dritter
      • 16.1.1 Die Klook Plattform enthält möglicherweise Links zu Websites oder Diensten Dritter („Websites Dritter“), die nicht Eigentum von Klook sind oder die nicht von Klook kontrolliert werden, oder der Zugriff auf diese Dienste über die Anmeldung über eine Website von Dritten erfolgt. Links zu Websites Dritter stellen keine Billigung oder Empfehlung solcher Websites Dritter oder der auf diesen Websites zur Verfügung gestellten Informationen, Produkte, Werbung oder sonstigen Materialien durch Klook dar.
      • 16.1.2 Wenn Sie auf die Websites Dritter zugreifen, geschieht dies auf Ihr eigenes Risiko. Sie sichern hiermit zu und gewährleisten, dass Sie alle geltenden Richtlinien der Websites Dritter, die sich auf Ihre Nutzung der Dienste beziehen, gelesen haben und damit einverstanden sind und dass Sie zusätzlich zu Ihren Verpflichtungen gemäß den vorliegenden Nutzungsbedingungen auch in Übereinstimmung mit besagten Richtlinien handeln werden.
      • 16.1.3 Klook hat keine Kontrolle über den Inhalt, die Richtigkeit, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken und Meinungen, die auf den Websites Dritter angewendet bzw. geäußert werden, und übernimmt dafür keine Verantwortung. Darüber hinaus kann und wird Klook den Inhalt der Websites Dritter nicht überwachen, prüfen, zensieren oder bearbeiten. Durch die Nutzung der Dienste entbinden Sie Klook vertraglich von jedweder Haftung, die sich aus der Nutzung der Websites Dritter ergibt.
      • 16.1.4 Ihre Interaktionen mit Organisationen und/oder Einzelpersonen, die in oder durch die Dienste gefunden werden können (wie unter anderem die Veranstalter), inklusive der Bezahlung und Lieferung von Waren oder Dienstleistungen, sowie aller anderen mit besagten Geschäften verbundenen Bedingungen, Gewährleistungen und Zusicherungen, finden ausschließlich zwischen Ihnen und den besagten Organisationen und/oder Einzelpersonen statt.
      • 16.1.5 Sie sollten alle Untersuchungen durchführen, die Sie als notwendig oder angemessen erachten, ehe Sie eine Online- oder Offline-Transaktion mit einem dieser Dritten durchführen.
    • 16.2 Verantwortung von Klook
      • 16.2.1 Sie stimmen zu, dass Klook nicht für Verluste oder Schäden verantwortlich oder haftbar ist, die durch solche Geschäfte entstehen. Für den Fall von Streitigkeiten zwischen Teilnehmern auf der Klook Plattform oder zwischen Benutzern und Dritten bestätigen Sie und sichern zu, dass Klook nicht verpflichtet ist, sich daran zu beteiligen. Für den Fall, dass Sie mit einem oder mehreren anderen Benutzern oder Dritten in Streit geraten, stellen Sie Klook, ihre Holdinggesellschaften, Tochtergesellschaften, leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Vertreter und Rechtsnachfolger frei von Ansprüchen, Forderungen und Schadensersatzansprüchen (für tatsächliche Schäden und Folgeschäden) jeglicher Art und Natur, bekannt oder unbekannt, vermutet oder nicht vermutet, offengelegt oder nicht, die sich aus solchen Streitigkeiten ergeben oder in irgendeiner Weise damit zusammenhängen.
  • 17. Zahlung

    • 17.1 Um eine angemessene operative Unterstützung der Kunden bei Rückerstattungen und (ggf.) Stornierungen zu gewährleisten, sind für Transaktionen in den folgenden Währungen die jeweils genannten Klook Unternehmen verantwortlich:

  • (a) für Transaktionen in SGD: Klook Travel Technology Pte Ltd;

  • (b) für Transaktionen in TWD: Klook Travel Taiwan Limited;

  • (c) für Transaktionen in MYR, Klook Technology Sdn. Bhd.;

  • (d) Transaktionen in AUD/NZD: Klook Travel Technology (Australia) Pty Ltd

  • (e) für Transaktionen in EUR/GBP/CHF/DKK/ISK/NOK/SEK/RUB: Klook Travel Technology B.V.; und

  • (f) für Transaktionen in allen anderen Währungen: Klook Travel Technology Limited.

  • 18. Kündigung

    • 18.1 Kündigung durch Klook
      • 18.1.1 Solange Sie die Klook Plattform oder die Dienste nutzen, gelten diese Nutzungsbedingungen in vollem Umfang. Klook darf Ihren Zugang zu den Diensten oder Ihre Mitgliedschaft jederzeit und ohne Vorankündigung kündigen oder sperren. Das kann zum Verlust und zur Vernichtung aller mit Ihrer Mitgliedschaft verbundenen Informationen führen. Klook darf zudem sämtliche Dienste sowie den Zugriff auf die Klook Plattform ohne vorherige Ankündigung und ohne Haftung fristlos kündigen oder sperren, wenn Sie gegen eine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verstoßen.
    • 18.2 Folgen der Kündigung.
      • 18.2.1 Mit der Kündigung Ihres Klook Kontos erlischt Ihr Recht, die Dienste und Inhalte zu nutzen und auf die Klook Plattform zuzugreifen, mit sofortiger Wirkung. Alle Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen, die ihrer Natur nach die Kündigung überdauern sollten, gelten auch nach der Kündigung weiter. Dies sind unter anderem Bestimmungen zum Eigentum, Gewährleistungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen.
      • 18.2.2 Wenn diese Nutzungsbedingungen aufgrund einer Verletzung durch Sie gekündigt werden, behält sich Klook das Recht vor, ausstehende Voucher, die Sie vor der Kündigung gekauft haben, ohne Rückerstattung oder Haftung Ihnen gegenüber zu stornieren.

  • 19. Pässe, Visa, Dokumente, Scheine und Versicherungen

    • 19.1 Ihre Pflichten
      • 19.1.1 Es liegt in der Verantwortung aller Kunden, unabhängig von ihrer Nationalität und ihrer Destination, die aktuellen Einreisebestimmungen beim Konsulat des Landes zu erfragen, in das sie reisen.
      • 19.1.2 Da sich die Visa- und Gesundheitsanforderungen unangekündigt ändern können, empfiehlt Klook, vor der Abreise beim zuständigen Konsulat die Gesundheits- und Visabestimmungen abzufragen.
      • 19.1.3 Sie anerkennen, dass einige Veranstalter verlangen können, dass Sie sich an lokale Regelungen halten und zur Teilnahme benötigte Dokumente und Scheine für die Dienstleistungen vorlegen.
      • 19.1.4 Klook empfiehlt dringend, vor Reiseantritt eine umfassende Reiseversicherung abzuschließen.

  • 20. Geltendes Recht

    • 20.1 Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen der Sonderverwaltungsregion Hongkong. Sie erklären sich damit einverstanden, sich der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte der Sonderverwaltungsregion Hongkong zu unterwerfen.

  • 21. Verschiedenes

    • 21.1 Salvatorische Klausel
      • 21.1.1 Sollte sich eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen als nicht durchsetzbar oder ungültig erwiesen, so wird diese Bestimmung aufgehoben oder auf das erforderliche Mindestmaß beschränkt, damit diese Nutzungsbedingungen ansonsten in vollem Umfang in Kraft, wirksam und durchsetzbar bleiben.
    • 21.2 Abtretung
      • 21.2.1 Diese Nutzungsbedingungen können von Ihnen nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von Klook abgetreten, übertragen oder unterlizenziert werden. Klook kann diese Nutzungsbedingungen und ihre Rechte und Pflichten übertragen, abtreten oder delegieren, und zwar ohne vorherige Mitteilung an Sie.
    • 21.3 Diese Nutzungsbedingungen wurden in englischer Sprache verfasst und sind entsprechend auszulegen. Jede Übersetzung der Nutzungsbedingungen dient nur zu Referenzzwecken. Im Falle von Widersprüchen zwischen der englischsprachigen Version und einer übersetzten Version ist die englischsprachige Version der Nutzungsbedingungen maßgeblich.
    • 21.4 Klook Travel Technology Limited ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die nach den Gesetzen der Sonderverwaltungsregion Hongkong gegründet wurde.

  • 22. Ansprechpartner

    • 22.1 Wenn Sie Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen melden oder Fragen zu diesen Nutzungsbedingungen oder zum Dienst stellen möchten, wenden Sie sich unter support@klook.com an Klook.

Zuletzt aktualisiert am 3. August 2020.

Datenschutzrichtlinie

Klook Travel Technology Limited („Klook“, „wir“, „uns“, „unser“) verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, Ihre Privatsphäre zu respektieren und die Datenschutzgrundsätze und -bestimmungen der geltenden Gesetze einzuhalten.

Wenn Sie die Website www.klook.com und/oder die Klook App (gemeinsam „Klook Plattform“) und die von Klook oder unabhängigen Veranstaltern (den „Veranstaltern“) angebotenen Dienste über die Klook Plattform (die „Dienste“) so nutzen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, dürfen wir Daten von Ihnen erfassen, verarbeiten, nutzen und weitergeben. Die Begriffe „Sie“ und „Ihr“ umfassen bei Verwendung in dieser Datenschutzrichtlinie alle Personen, die auf die Klook Plattform zugreifen oder die Dienste nutzen.

Diese Datenschutzrichtlinie definiert die Grundlagen und Bedingungen, unter denen Klook Daten von Ihnen erfasst, verarbeitet, nutzen und/oder weitergibt, die wir von Ihnen erhalten, wenn Sie auf die Klook Plattform zugreifen und/oder die Dienste nutzen. Zu diesen Daten können personenbezogene Daten gehören, die sich auf eine bestimmte Person beziehen oder mit ihr verbunden sind. Zu diesen Daten gehören der Name, die Wohnadresse, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse, Daten zu Reisedokumenten, Informationen zu Mietfahrzeugen, Versicherungsinformationen, Alter, Geburtsdatum oder andere von uns angeforderte Daten, die Sie über die Klook Plattform zur Verfügung gestellt haben („personenbezogene Daten“).

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch. Durch den Besuch der Klook Plattform stimmen Sie der Erfassung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend dieser Datenschutzbestimmungen zu.

  • Gültigkeit der Bestimmungen

    • • Klook behält sich das Recht vor, die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie ohne vorherige Ankündigung ganz oder teilweise zu aktualisieren, zu ergänzen oder zu ändern. Wenn Sie weiterhin auf die Klook Plattform zugreifen oder die Dienste nutzen, bedeutet dies, dass Sie der aktualisierten, ergänzten oder geänderten Datenschutzrichtlinie zustimmen. Wenn durch die Änderungen Ihre Rechte beeinträchtigt werden, werden wir Sie um Ihre Zustimmung bitten. Wenn Sie nicht mit allen Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und/oder zukünftigen Aktualisierungen, Ergänzungen oder Änderungen einverstanden sind, dürfen Sie nicht mehr auf die Klook Plattform und ihre Dienste zugreifen, bzw. jegliche anderweitige Nutzung einstellen.
    • • Besuchen Sie bitte diese Seite, wenn Sie die aktuelle Version dieser Datenschutzrichtlinie anzeigen möchten.
  • Erfassung von Daten

    • Wir dürfen personenbezogene Daten erfassen, die Sie uns mit der Nutzung der Klook Plattform zur Verfügung stellen, und Informationen darüber, wie Sie die Klook Plattform nutzen, wann Sie Ihr Benutzerkonto („Benutzerkonto“) eröffnen, die Klook Plattform öffnen oder eine Reservierung, Buchung oder Anmietung einer der Dienste vornehmen oder Dienste nutzen. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Klook erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Sie können bestimmte Dienstleistungen nicht nutzen, wenn Sie sich entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zu geben. Beispielsweise können wir Ihr Benutzerkonto nicht eröffnen oder eine Reservierung, Buchung oder Anmietung für Sie vornehmen, wenn wir Ihren Namen und Kontaktdetails nicht speichern können.

    • 1) Eröffnen Ihres Benutzerkontos

      • Wenn Sie bei uns ein Benutzerkonto eröffnen oder Daten in Ihrem Benutzerkonto ändern, dürfen wir personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihre Telefonnummer erfassen.

    • 2) Besuchen der Klook Plattform, Reservierung, Buchung oder Anmietung von Diensten oder Nutzung der Dienste:

      • Wenn Sie die Klook Plattform besuchen (selbst wenn Sie kein Benutzerkonto angelegt haben oder nicht angemeldet sind), eine Reservierung, Buchung oder Anmietung der gewünschten Dienste vornehmen oder die Dienste nutzen, dürfen wir bestimmte Daten erfassen und verarbeiten (unter anderem Ihre personenbezogenen Daten und nicht persönlich identifizierbare Daten, die aber mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft sind), zu denen unter anderem die folgenden gehören:
      • (a) Kopien der Korrespondenz (ob per E-Mail, Sofortnachricht oder persönlicher Mitteilung oder anderweitig) zwischen Ihnen und uns sowie zwischen Ihnen und den Veranstaltern;
      • (b) Informationen, die zur Durchführung einer Reservierung, Buchung oder Anmietung für uns und den Veranstalter notwendig sind (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Daten zu Reisedokumenten, Informationen zu Mietfahrzeugen, Versicherungsinformationen, Alter und Geburtsdatum)
      • (c) Details zu Ihrer Nutzung der Klook Plattform (einschließlich Datenaufkommen, Standortdaten und Dauer der Benutzersitzungen);
      • (d) Feedback zu Newslettern und Antworten auf von Klook durchgeführte Umfragen zu den Diensten, die von Klook möglicherweise veröffentlicht, verbreitet oder verteilt werden;
      • (e) Daten, die automatisch auf unserem Server oder dem Server unseres unabhängigen Dienstanbieters erfasst und gespeichert werden, sobald Sie die Klook Plattform verwenden oder darauf zugreifen (einschließlich des Anmeldenamens und des Passworts für Ihr Benutzerkonto, der IP-Adresse Ihres Computers, des Browsertyps, der Browserinformationen, der Geräteinformationen (einschließlich eindeutiger Gerätekennung), der besuchten Webseiten sowie der davor oder danach besuchten Webseiten).

    • 3) Wenn Sie die Klook Plattform mit einem Mobilgerät besuchen, erfassen wir, wie oben angegeben, möglicherweise Daten über Sie und Ihr Mobilgerät. Hierzu können Standortinformationen gehören, wenn Sie zugestimmt und Ihr Mobilgerät so konfiguriert haben, dass es uns solche Daten sendet, oder wenn Sie Fotos mit Standortinformationen auf die Klook Plattform hochgeladen haben. Diese Standortinformationen werden auf die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebene Weise und für die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke verwendet. Beispielsweise dürfen wir Ihren Standort verwenden, um während Ihrer Reise Dienste in der Nähe vorzuschlagen oder personalisierte Inhalte bereitzustellen. Sie können die Datenschutzeinstellungen Ihres Mobilgeräts jederzeit ändern und die Funktion zum Austausch von Standortinformationen deaktivieren. Beachten Sie aber bitte, dass einige Funktionen der Klook Plattform möglicherweise beeinträchtigt werden, wenn Sie die Funktion zum Austausch von Standortdaten deaktivieren. Wenn Sie Fragen zu den Datenschutzeinstellungen Ihrer Mobilgeräte haben, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Hersteller Ihres Gerätes zu wenden.

    • Wenn Sie eine Reservierung, Buchung oder Anmietung für andere Personen über die Klook-Plattform vornehmen, können wir persönliche Informationen dieser Person erfragen. Sie müssen alle erforderlichen Einwilligungen dieser Personen einholen und sicherstellen, dass sie diese Datenschutzerklärung kennen, verstehen und akzeptieren, bevor sie ihre persönlichen Daten an Klook weitergeben.

  • Speicherung von Daten

    • Die personenbezogenen und anderen Daten, die wir von Ihnen erfassen, dürfen auf unsere Server oder die Server unserer externen Dienstanbieter übertragen und dort gespeichert sowie verarbeitet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung eines der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke oder zur Einhaltung (i) vertraglicher Pflichten, die zur Bereitstellung der Dienste benötigt werden sowie (ii) rechtlicher, steuerlicher oder buchhalterischer Pflichten erforderlich ist.
    • Wenn es nicht mehr notwendig ist, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir die Daten entweder löschen, anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist, (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Datensicherungsarchiven gespeichert sind) Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern.
    • Wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für Analysezwecke oder Trendanalysen zu verwenden, werden wir uns bemühen, sie zu anonymisieren oder sie zu aggregieren.
    • Klook wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um geeignete materielle, elektronische und organisatorische Verfahren aufrechtzuerhalten, mit denen sichergestellt wird, dass Ihre personenbezogenen und sonstigen Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden, und mit denen diese Daten vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Veränderung, Offenlegung und Zerstörung geschützt werden.
    • Nachdem wir Ihre Daten erhalten haben, setzen wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen an, um unbefugten Zugriff zu verhindern. Klook übernimmt keine Verpflichtung und gibt keine Zusicherung oder Gewährleistung dafür ab, dass die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, jederzeit sicher sind. Soweit Klook seine Verpflichtungen erfüllt hat, ist Klook unter keinen Umständen für Verluste, Schäden, Kosten und Aufwendungen haftbar, die Sie durch den unbefugten Zugriff auf oder die unbefugte Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten möglicherweise erleiden bzw. die Ihnen daraus entstehen.
    • Alle Zahlungsvorgänge, die wir oder ein von uns ausgewählter unabhängiger Dienstanbieter für Zahlungsverarbeitungsdienste ausführt, werden mithilfe von Online-Kryptotechnologien verschlüsselt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihr gewähltes Passwort vertraulich zu behandeln und es nicht an Dritte weiterzugeben.

  • Nutzung von Informationen

    • Wir verarbeiten die erfassten personenbezogenen Daten, soweit dies für die Erfüllung des Vertrags mit Ihnen und die Erbringung von Dienstleistungen für Sie erforderlich ist. Außerdem verarbeiten wir die anderen personenbezogenen Daten, die wir erfassen, auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen, zu denen die weitere Verbesserung der Dienste und Direktmarketingzwecke gehören.
    • Beispielsweise verwendet Klook personenbezogene Daten und andere Daten, die über die Klook Plattform oder dann erfasst werden, wenn Sie Dienstleistungen zur Erstellung Ihres Benutzerkontos einkaufen, um eine Reservierung, Buchung oder Anmietung vorzunehmen, Ihnen unsere Dienste bereitzustellen, die Klook Plattform bzw. ihre Dienste laufend zu verbessern und Sie in Bezug auf die Dienste kontaktieren zu können. Dies schließt die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder solcher anderer Daten ein, durch die Kaufanfragen schneller gestellt, die Kundenbetreuung verbessert und Sie rechtzeitig über neue Dienstleistungen und Sonderangebote informiert werden können.
    • Von Zeit zu Zeit dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten auch dazu verwenden, Sie zu kontaktieren, um Feedback zu Ihrer Nutzung der Klook Plattform zu erhalten, das uns bei der Verbesserung der Klook Plattform unterstützt, oder, sofern Sie Ihre Zustimmung zum Empfang solcher Mitteilungen erteilt haben, um Ihnen besondere Spar- oder Werbeaktionen anzubieten. Wenn Sie keine Mitteilungen über besondere Spar- oder Werbeaktionen erhalten möchten, können Sie deren Zusendung einfach abbestellen, indem Sie uns über den in diesen Mitteilungen angegebenen Hyperlink antworten.

  • Offenlegung von Daten

    • Wir geben Ihre personenbezogenen und andere Daten möglicherweise an Dritte weiter, von denen sich einige möglicherweise außerhalb Ihres Herkunftsland befinden. Eine solche Weitergabe und Offenlegung erfolgt unter anderem in folgenden Situationen:

      • 1) Um Ihre Reservierung, Buchung oder Anmietung erfolgreich abzuschließen oder unsere Nutzungsbedingungen anderweitig umzusetzen. Wir geben Ihre Daten möglicherweise an Veranstalter oder Dritte (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Tour- und Aktivitätenveranstalter, Restaurants, Geschäfte, öffentliche Transportunternehmen, Zugstreckenbetreiber, Bootsfahrtanbieter, Vergnügungsparks, Telekommunikationsfirmen, Hotel, Autovermietungen, Versicherungsanbieter usw.) im In- und Ausland weiter, welche Waren und Dienstleistungen liefern oder bereitstellen oder auf andere Weise in unserem Namen handeln.
      • 2) Wenn Sie ein Besucher sind, an den jeweiligen Veranstalter in Verbindung mit einem Dienst, für den Sie eine Reservierung, Buchung oder Anmietung vorgenommen haben oder dies beabsichtigen.
      • 3) Wenn Sie ein Veranstalter sind, an jeden Besucher in Verbindung mit den von Ihnen angebotenen Diensten.
      • 4) An unsere externen Dienstanbieter (einschließlich Google Analytics), die wir unter anderem für die Durchführung bestimmter Dienste (z. B. Webhosting-Dienste, Datenanalyse, Marketing, Marktforschung) in unserem Auftrag und dafür einsetzen, um Ihnen anderweitig Kundenservice zu bieten.
      • 5) Wenn und soweit es nach geltendem Recht, aufgrund eines Gerichtsbeschlusses oder auf Aufforderung einer staatlichen Behörde erforderlich ist, eine solche Offenlegung vorzunehmen.
      • 6) Innerhalb der Klook-Unternehmensgruppe. Im Falle einer Kapitaltransaktion im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Fusion, der Übernahme oder einer anderen Reorganisation oder Umstrukturierung unseres Unternehmens dürfen Ihre personenbezogenen Daten zum Weiterbetrieb des Geschäfts gegenüber den neuen Inhabern der Mehrheitsbeteiligung oder deren bevollmächtigten Dritten offengelegt, an sie weitergegeben oder übertragen werden.
      • 7) An unsere Berater, Vertreter und andere betroffene Parteien, um die Rechte und das Eigentum von Klook zu schützen.
      • 8) In allen anderen Fällen mit Ihrer vorherigen schriftlichen Einwilligung an jeden Dritten (in diesem Fall ermöglichen wir es Ihnen, Ihre Zustimmung ebenso einfach zu widerrufen, wie dies beim Erteilen der Zustimmung war).
    • Wir dürfen zudem aggregierte und anonyme Daten an relevante Dritte wie z. B. unsere Werbetreibenden weitergeben. Diese Informationen enthalten keine personenbezogenen Daten und können nicht genutzt werden, um Sie als Person zu identifizieren. In manchen Fällen besitzen oder beziehen diese Dritten jedoch Daten über Sie, die aus anderen Quellen stammen. Wenn sie solche Daten mit den von unseren aggregierten Daten kombinieren, kann die Möglichkeit bestehen, dass Sie persönlich identifiziert werden können.
    • Ihre personenbezogenen Daten dürfen zu den oben genannten Zwecken an Orte außerhalb Ihres Herkunftsland und außerhalb der Europäischen Union übertragen werden. Erfolgt eine solche Übermittlung in ein Land, in dem ein angemessener Schutz nicht gewährleistet ist, wird Klook angemessene Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass geeignete Schutzvorkehrungen getroffen werden. Zu diesen Schutzvorkehrungen gehören unter anderem (i) Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, (ii) der EU-U.S. und Swiss-U.S. Privacy Shield Frameworks und/oder (iii) andere geeignete grenzüberschreitende Übertragungsmechanismen.
    • Auf der Klook Plattform sind möglicherweise Links vorhanden, über die Sie die Klook Plattform verlassen und/oder zu Webseiten Dritter weitergeleitet werden. Beachten Sie bitte, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie auf diesen Webseiten Dritten zur Verfügung stellen, nicht dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen. Klook haftet nicht für Verluste, Schäden, Kosten oder Aufwendungen, die Ihnen im Zusammenhang mit dem Bereitstellen oder Verfügbarmachen personenbezogener oder anderer Daten auf solchen Webseiten Dritter entstehen. *

Cookies * Cookies werden häufig verwendet, um Webseiten nutzbar oder effizienter zu machen. Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir einige Ihrer personenbezogenen Daten, die Ihr Browser über Cookies an uns übermittelt. Auf diese Weise können Sie auf die Klook Plattform zugreifen und wir können Ihnen eine bessere Nutzererfahrung bieten. Weitere Informationen zu Cookies und ähnlichen von uns verwendeten Technologien finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Ihre Rechte

    • Sie können über die Klook Plattform und das Benutzerportal jederzeit unter „Mein Konto“ auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und sie korrigieren oder löschen. Alternativ können Sie uns per E-Mail an privacy@klook.com eine Anfrage zur Einsichtnahme, Korrektur oder Löschung Ihrer Daten zusenden.
    • Sofern dies nach geltendem Recht vorgeschrieben ist, können Sie auch eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen oder der Verarbeitung widersprechen. Senden Sie Ihre Anfrage oder Ihren Widerspruch per E-Mail an privacy@klook.com. Sie können zudem eine Kopie der Daten anfordern, die wir von Ihnen gespeichert haben. Senden Sie dazu Ihre Anfrage per E-Mail an privacy@klook.com.
    • Wenn Sie eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktinformationen.
    • Bei der Bearbeitung der oben beschriebenen Anfragen sind wir berechtigt, die Identität des Antragstellers zu überprüfen, um sicherzustellen, dass es sich um die Person handelt, die berechtigt ist, diese Anfrage zu stellen.
  • Europäische Datenschutzgrundverordnung

    • Klook Travel Technology Ltd hat Klook Travel Technology BV (Weesperstraat 61 1018VN Amsterdam, Niederlande) zu ihrem Vertreter in der Europäischen Union im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung ernannt. Wenn Sie sich innerhalb der Europäischen Union aufhalten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.
  • Fragen

    • Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter privacy@klook.com. Letzte Aktualisierung: 20. März 2020.

Cookie-Richtlinie

Bei Klook arbeiten wir ständig daran, Ihre Erfahrung während der Reise und bei der Nutzung dieser Website zu verbessern. Wir verwenden Cookies hauptsächlich, um Ihr Gesamterlebnis auf der Website zu verbessern.

Die Sicherheit Ihrer Daten und Ihre Privatsphäre haben für uns oberste Priorität und wir tun unser Bestes, um die Informationen zu schützen, die Sie uns anvertrauen. Weitere Informationen finden Sie in unserenDatenschutzrichtlinien.

Dieser Abschnitt behandelt Cookies und die Grundlagen und Bedingungen für die Verwendung von Cookies durch Klook.

Was sind Cookies? Cookies sind im Internet allgegenwärtig. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden und grundlegende Informationen über Ihre Internetnutzung wie z. B. Anmeldedaten und Ihr bisheriges Surfverhalten enthalten.

Cookies können unterschieden werden durch ihre (i) Speicherdauer und (ii) die Person, die sie setzt:

(i) Sitzungs-Cookies und dauerhafte Cookies

Die Speicherdauer von Cookies hängt davon ab, ob es sich um Sitzungs-Cookies oder dauerhafte Cookies handelt.

Sitzungs-Cookies erlöschen, sobald die Browsersitzung endet.

Dauerhafte Cookies werden für einen festen Zeitraum auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert. Wenn Sie eine Website besuchen, ruft Ihr Browser diese Cookies ab, damit die Website Ihr Gerät erkennt und Ihre Website-Erfahrung entsprechend Ihrem Surfverhalten personalisiert.

(ii) Erstanbieter-Cookies und Drittanbieter-Cookies

Wir steuern und bestimmen den Umfang von Erstanbieter-Cookies, haben aber keinen Einfluss auf Drittanbieter-Cookies. Drittanbieter-Cookies werden von den Websites von Drittanbietern in einer anderen Domäne gesteuert. Einige Seiten auf dieser Website enthalten Cookies von Drittanbietern in Form von eingebetteten Inhalten wie JavaScript und API.

Warum verwenden wir Cookies?

Wir möchten Ihnen eine sichere, effiziente und auf Sie zugeschnittene Dienstleistung bieten. Wir verwenden daher Cookies, um:

  • • eine reibungslose Funktion dieser Website zu gewährleisten;
  • • auszuwerten, wie diese Website aufgerufen und genutzt wird;
  • • zu analysieren, welche Reiseziele bei Besuchern beliebt sind;
  • • zu bestimmen, ob Kampagnen und Werbeaktionen für Sie interessant sein könnten;
  • • Ihnen Reiseziele zu empfehlen, die Ihren Interessen entsprechen; und
  • • den Inhalt dieser Website und Benutzererfahrung zu verbessern. Wir stellen sicher, dass Cookies nur für die hier beschriebenen Zwecke verwendet werden.

Welche Arten von Cookies verwenden wir? Wir verwenden vier Arten von Cookies: „Unbedingt erforderliche Cookies“, „Wichtige Cookies“, „Analyse-Cookies“ und „Werbe-Cookies“. Weitere Informationen zu diesen Cookies finden Sie in der folgenden Tabelle:

CookiesBeschreibung
Unbedingt erforderliche Cookies Diese Cookies ermöglichen uns, das Verhalten dieser Webseite zu steuern und sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Sie sind unerlässlich, um Sie bei der Navigation auf dieser Website zu unterstützen und Ihnen das beste Surferlebnis zu bieten.
Wenn diese Cookies deaktiviert sind, können Sie unsere Dienste nicht nutzen.
Wir verwenden diese Cookies auch zur Erkennung und Vermeidung von Betrug. Mithilfe dieser Cookies müssen Sie sich, nachdem Sie sich einmal auf dieser Website angemeldet haben, nicht nochmals anmelden, wenn Sie auf eine andere Seite von Klook wechseln.
Analyse-Cookies Wir verwenden Analyse-Cookies wie Google Analytics und andere Analysetools, um anonyme statistische Daten für folgende Zwecke zu sammeln:
• Auswertung der Nutzung dieser Website;
• Analyse des Herkunftslandes und des gegenwärtigen Standorts unserer Nutzer;
• Beliebtheit unserer neuen Produkte bei den Nutzern;
• Bewertung unserer Marketingkampagnen;
• Verbesserung des Inhalts und der Dienstleistungen dieser Website durch individuelle Anpassung an Sie.
Basierend auf den gesammelten anonymen Daten erstellen die Analysetools Trendanalysen und Berichte, um die oben genannten Ziele zu erreichen.
Werbe-CookiesMit Hilfe von Werbe-Cookies können wir begrenzen, wie oft Sie dieselbe Anzeige sehen und Ihnen für Sie interessante Werbung anzeigen. Diese Cookies können anhand einer mit Ihrer IP-Adresse verbundenen Kennung Ihre Aktivitäten auf verschiedenen Websites nachverfolgen und Ihnen auf diese Weise auf Sie zugeschnittene Werbung anzeigen.

Zustimmung zu Cookies

In den meisten Fällen benötigen wir Ihre Zustimmung, um auf dieser Website Cookies zu verwenden. Eine Ausnahme bilden die unbedingt erforderlichen Cookies, ohne die wir Ihnen unsere Dienstleistungen nicht anbieten können und die für die Funktion der Website von wesentlicher Bedeutung sind.

Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Webseite sehen Sie oben auf der Seite eine Benachrichtigung, mit der Sie über die Verwendung von Cookies informiert werden. Durch die Nutzung der Website ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie dem Empfang aller Cookies und anderer Tools zur Datenerfassung zu. Wenn Sie hingegen der Verwendung von Cookies widersprechen möchten, können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Wie ändere ich meine Einstellungen?“ weiter unten.

Wie ändere ich meine Einstellungen?

Sie können der Verwendung von Cookies durch uns jederzeit zustimmen oder widersprechen, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen alle oder bestimmte Cookies verwalten und/oder deaktivieren. In diesem Fall können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen.

Die Cookie-Einstellungen finden Sie normalerweise im Einstellungsmenü Ihres Browsers. Zum Beispiel:

  • • Chrome: Einstellungen - Erweitert - Inhaltseinstellungen - Cookies
  • • Safari: Einstellungen - Datenschutz - Cookies und Website-Daten
  • • Firefox: Einstellungen - Datenschutz - Verlauf
  • • Internet Explorer: Internetoptionen - Datenschutz
  • • Opera: Einstellungen - Datenschutz & Sicherheit - Cookies

Letzte Aktualisierung: 3. Oktober 2018

Klook Preisgarantie

Wir erstatten Ihnendas Doppelte der Differenz, wenn Sie einen günstigeren Preis finden!

Wir wissen, dass es Reisenden sehr wichtig ist, faire Preise zu bezahlen und nicht hintergangen zu werden. Aus diesem Grund haben wir unsere Preise stets im Blick, um sicherzustellen, dass Sie online und an Ihrem Zielort den bestmöglichen Preis erhalten. Wir legen großen Wert darauf, dass alle unsere Preise inklusive eventueller Gebühren und Steuern angezeigt werden und Sie keine versteckten Kosten befürchten müssen.

Wir sind so von der Fairness unserer Preise überzeugt, dass wir Ihnen das DOPPELTE der Differenz erstatten, wenn Sie einen günstigeren Preis finden!

  • **Wenn Sie:
  • • für die gleiche Tour oder Aktivität einen günstigeren Preis (in derselben Währung) finden und uns innerhalb von 48 Stunden nach der Buchung benachrichtigen, oder
  • • an Ihrem Zielort ankommen und die gebuchte Tour oder Aktivität dort zu einem günstigeren Preis finden,** können Sie uns die Details zusenden und wir erstatten Ihnen das Doppelte der Differenz in Form von Klook Punkten ODER wir erstatten Ihnen den vollen Preisunterschied auf Ihre Kreditkarte.

Ja, Sie haben richtig gelesen!

  • Wie können Sie eine Rückerstattung anfordern?

  • Das ist ganz einfach: Senden Sie uns einen Nachweis über den günstigeren Preis (Quittung, Preisliste, Flyer, Website, Screenshot usw.) und senden uns eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Buchungsnummer an support@klook.com. Wir schreiben Ihrem Konto das Doppelte des Differenzbetrags als Klook Punkte gut oder erstatten Ihnen den vollen Preisunterschied direkt auf Ihre Kreditkarte.

  • Allgemeine Bedingungen:

  • Die „gleiche Tour oder Aktivität“ bedeutet, dass alle Einzelleistungen und Reiserouten mit der bei Klook gebuchten Aktivität übereinstimmen müssen. Dies gilt auch für Währung, Anzahl der Personen, Termin, Anbieter, Abholorte, Art des Tickets (Voucher ausgedruckt oder mobil), die Gültigkeit des Tickets (festes oder offenes Datum), gebuchtes Paket, Tickettyp, mit oder ohne sofortige Bestätigung usw. Das Produkt darf über einen anderen Kanal verkauft werden, muss jedoch mit dem von Klook angebotenen Produkt identisch sein.

  • • Produkte müssen über offizielle Kanäle und registrierte Reisebüros verkauft werden.

  • • Diese Garantie gilt nicht für Stadt- oder Flughafentransfer.

  • • Diese Garantie gilt nicht für mehrtägige Touren.

  • • Aufgrund von Einschränkungen ausgewählter Betreiber gilt die „Klook Preisgarantie“ nur für Aktivitäten, bei denen das entsprechende Symbol auf der Aktivitätsseite zu sehen ist.

  • • Die Bestpreisgarantie von Klook gilt für Einzelhandelspreise, die allgemein erhältlich sind. Sie gilt weder für Preisnachlässe, die Sie möglicherweise von Drittorganisationen erhalten (oder auf die Sie Anspruch haben), noch für Sonderangebote, die im Rahmen von Mitgliedschafts-, Unternehmensrabatt-, Promotion-, Gruppen- oder Prämienprogrammen angeboten wurden.

  • • Wenn Sie einen günstigeren Preis finden, bevor Sie an Ihrem Ziel ankommen, müssen Sie uns innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer ursprünglichen Buchung benachrichtigen oder den Nachweis erbringen, dass der günstigere Preis innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer ursprünglichen Buchung gefunden wurde.

  • • Klook behält sich das Recht vor, Angaben zum niedrigeren Preis zu überprüfen, sofern dies möglich ist. Die Erstattung liegt im alleinigen Ermessen von Klook.

  • • Die Rückerstattung der Preisdifferenz erfolgt auf die in der ursprünglichen Buchung verwendete Kreditkarte.

  • • Wenn Sie bei der Buchung Klook Punkte oder einen Gutscheincode verwendet haben, wird Ihnen das Doppelte der Differenz des ursprünglichen Klook Preises erstattet, nicht des reduzierten Preises.

Bug Bounty Program

Wir bei Klook Travel Technology Limited („Klook“) wissen um die Wichtigkeit unabhängiger Sicherheitsprüfungen und würden Sie gerne belohnen, wenn Sie uns dabei helfen, den Kunden von Klook mehr Sicherheit zu bieten. Wir freuen uns, dass Sie Interesse an der Teilnahme an unserem Bug Bounty Program („Programm“) haben. Wenn Sie Sicherheitslücken und andere Schwachstellen in unserem System finden, können Sie eine Prämie erhalten.

Die Teilnahme an unserem Bug Bounty Program ist freiwillig. Indem Sie uns eine Schwachstelle melden, erklären Sie, die Geschäftsbedingungen („Bedingungen“) auf dieser Seite gelesen und akzeptiert zu haben.

Verantwortungsvolle Weitergabe

Durch Ihre Teilnahme versichern Sie, dass

  • Sie die Privatsphäre und persönlichen Daten von Klook und unseren Kunden nach bestem Wissen und Gewissen schützen werden. Sie ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht auf Daten zugreifen oder diese ändern werden
  • Sie durch den Testvorgang keine Unterbrechung der Produktionssysteme, Verschlechterung der Nutzererfahrung oder Vernichtung von Daten verursachen
  • Sie uns unverzüglich darüber informieren, wenn Sie bei Ihren Tests versehentlich und ohne böswillige Absicht die Privatsphäre einer Personen verletzen oder diese stören (z. B. Zugriff auf Kontodaten, Nutzereinstellungen oder andere vertrauliche Informationen)
  • Sie keine technischen Exploits durchführen und/oder nach der Entdeckung eines Sicherheitsproblems unter keinen Umständen weitergehende Tests durchführen (auch nicht zum Nachweis von Folgerisiken etc.)
  • Sie gegen keine Gesetze oder Vorschriften verstoßen, inklusive aber nicht beschränkt auf die Gesetze und Vorschriften von Singapur, Hongkong und der Europäischen Union

Die Meldung einer Sicherheitslücke hat keine rechtlichen Konsequenzen für Sie, wenn Sie dabei die Bedingungen einhalten.

Anwendungsbereich des Programms

Grundsätzlich fallen alle von Klook bereitgestellten Webservices oder mobilen Anwendungen, die Daten einschließlich persönlicher Daten verarbeiten, unter den Anwendungsbereich. Die schließt die folgenden Domänen ein, ist aber nicht auf diese beschränkt:

  • www.Klook.com
  • Affiliate.klook.com
  • Merchant.klook.com
  • Admin.klook.com
  • Klook.klktech.com
  • Appapi.klook.com
  • Klook iOS Mobile App
  • Klook Android Mobile App

Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme an unserem Programm gelten die folgenden Einschränkungen:

  • Sie dürfen kein Bürger eines Staates sein, gegen den die Vereinigten Staaten Exportsanktionen oder andere Handelsstrafen verhängt hat.
  • Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Klook Bug Bounty Program dürfen nicht in Konflikt mit innerstaatlichen, regionalen oder kommunalen Gesetzen oder Vorschriften stehen (direkt oder indirekt).
  • Sie dürfen nicht bei Klook oder Partnern von Klook angestellt sein.
  • Sie dürfen kein direktes Familienmitglied einer Person sein, die bei Klook oder Partnern von Klook angestellt ist.
  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Unter folgenden Voraussetzungen erhalten Sie eine Prämie in diesem Programm:

  • Sie müssen der Erste sein, der das Problem an security@klook.com meldet
  • Sie müssen den Bericht über die Sicherheitslücke direkt und exklusiv an uns senden. Dieser muss folgende Informationen enthalten:
  • Beschreibung wie und wo der Fehler gefunden wurde, z.B. Bezeichnung der Schwachstelle, Art der Schwachstelle
  • Liste technischer Informationen (z. B. URLs, Cookies, POST/GET Parameter)
  • Beschreibung zur Reproduktion des Fehlers zur Überprüfung der Schwachstelle
  • Anlagen wie Screenshots, Proof-of-Concept-Code (wenn notwendig)

Allgemeine Regeln für Tests:

  • Die Erstellung von mehreren Konten zu Testzwecken von Klook Anwendungen und Dienstleistungen ist verboten
  • Zur Überprüfung, ob für bestimmte Websites, APIs oder andere Funktionen Ratenbegrenzungen bestehen, sind Brute-Force-Tests und Wörterbuchangriffe nicht gestattet
  • Die Interaktion ist nur mit eigenen Konten gestattet oder mit Konten, für die Sie eine explizite Genehmigung des Kontoinhabers haben
  • Wenn Ihr Konto während der Testphase blockiert wird, können Sie eine Anfrage an das Security-Team von Klook senden. Wir werden Ihre Anfrage prüfen und Sie über weitere Schritte informieren

Besitzrechte der Testergebnisse

„Testergebnisse“ sind Informationen über Schwachstellen, die Sie gefunden und an Klook gemeldet haben. Sie akzeptieren hiermit, dass Sie jegliche Testergebnisse offenlegen und die damit verbundenen Rechte (inklusive geistiges Eigentum) an Klook abtreten.

Prämie

Bei der Meldung von Sicherheitslücken müssen die Angriffsart und die Auswirkungen des Bugs auf die Sicherheit berücksichtigt werden. Die folgenden Probleme fallen nicht unter den Anwendungsbereich und wir akzeptieren keine der folgenden Angriffsarten:

  • Denial-of-Service-Attacken
  • Spam, Social Engineering oder E-Mail Phishing (Phishing, Vishing, Smishing)
  • E-Mail Spoofing
  • Schwachstellen vonseiten des Nutzers (Browser, Plugin etc.)
  • Offenlegung der Softwareversion
  • Reflected File Dwnload
  • Zugriffsschwierigkeiten
  • Öffentlich zugängliche Seiten
  • Schwachstellen oder die Offenlegung von Informationen, die keinen direkten Schaden verursachen
  • Email oder Account Enumeration
  • CSV-Befehlsausführung und CSP-Schwachstellen
  • Jede Art von Schwachstellen in Drittanbieter-Apps oder -Websites fallen generell nicht unter dieses Programm

Prämienzahlungen

Sie haben möglicherweise ein Anrecht auf eine Prämie, wenn:

  • die Schwachstelle belegbar ist und eine wahre Sicherheitslücke für Klook darstellt und
  • Sie alle Bedingungen erfüllen bzw. eingehalten haben

Prämien werden im alleinigen Ermessen von Klook ausgezahlt. Die Entscheidung über den Anspruch und die Höhe der von Klook geleisteten Prämienzahlungen sind endgültig, und Klook akzeptiert keine Rechtsmittel und ist nicht zur Zahlung verpflichtet.

Klook berechnet die Höhe der Prämie anhand verschiedener Faktoren, inklusive aber nicht beschränkt auf die Auswirkung und das Risiko der Ausnutzung der Sicherheitslücke. Bei doppelten Meldungen erhält nur der, der das Problem zuerst gemeldet hat, eine Prämie.

Schwere CVVSv3 Scoring Mögliche Prämie (USD)
kritisch 9.0 - 10 1000 and above
hoch 7.0 - 8.9 600 – 900
mittel 4.0 - 6.9 250 – 500
niedrig 0.1 – 3.9 100 – 200

Ausschluss

Wenn Klook feststellt, dass:

  • Sie eine der Bedingungen verletzt haben oder
  • Ihre Mitarbeit an dem Programm negative Folgen für Klook haben könnte (inklusive aber nicht beschränkt auf: Bedrohungen des Systems von Klook, Sicherheit, Finanzen und/oder Reputation)

kann Klook Ihre Teilnahme unmittelbar beenden und Sie von jeglichen Prämienzahlungen ausschließen.

Vertraulichkeit

Jegliche Informationen, die Sie über Klook, unsere Partner oder Nutzer durch dieses Programm und das Einsenden von Informationen („Vertrauliche Informationen“) erhalten oder sammeln, müssen vertraulich behandelt werden. Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Klook dürfen Sie keine vertraulichen Informationen verwenden, weitergeben oder verbreiten. Vertrauliche Informationen dürfen nur im Rahmen des Programms verwendet werden.

Entschädigung

Sie erklären sich hiermit einverstanden, Klook, die verbundenen Unternehmen und Führungskräfte, Direktoren, Vertreter, Joint Ventures, Mitarbeiter und Partner von Klook und deren verbundene Unternehmen von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen freizustellen, die von Dritten aufgrund Ihrer Einsendungen, der Verletzung dieser Bedingungen durch Sie und/oder der missbräuchlichen Nutzung des Bug Bounty Program durch Sie geltend gemacht oder erhoben werden.

Änderungen an den Bedingungen

Klook behält sich das Recht vor, das Bug Bounty Program jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern oder einzustellen.

Dementsprechend kann Klook diese Bedingungen und/oder Richtlinien jederzeit ändern, indem eine überarbeitete Version auf der Website von Klook veröffentlicht wird. Sie akzeptieren die geänderten Bedingungen automatisch, wenn Sie weiterhin am Bug Bounty Program teilnehmen, nachdem die Bedingungen angepasst wurden.

Diese Bedingungen wurden in englischer Sprache verfasst und sind entsprechend auszulegen. Jede Übersetzung dient nur zu Referenzzwecken. Im Falle von Widersprüchen zwischen der englischsprachigen Version und einer übersetzten Version ist die englischsprachige Version maßgeblich.